Impressionen


Speisekarte

Unsere Standard-Speisekarte kann hier heruntergeladen werden:

Es gibt aber immer auch weitere Gerichte zur Auswahl auf der Tageskarte ...


Wir sind für Euch da

Im Sommer und Herbst (bis 1.11.2016 incl.): Täglich 10 - 20 Uhr, außer am Dienstag, da erholen wir uns und tüfteln auch das ein oder andere neue Rezept für Euch aus.

Weil unsere Gäste zu jeder Tageszeit  Hunger haben, ist unserer Küche durchgehend offen, es gibt also immer was "Gscheids zum Essen".

Hinweis: 2. -30.11.2016    Betriebsferien

Winteröffnungszeiten  (1.12.2016 -  5.3.2017): Do.-So. 10-18 Uhr und gerne nach Vereinbarung!


Küche

In der Küche, dem Herz unserer Gaststätte, schwingt Chefkoch Uwe den Kochlöffel. Fertiggerichte kommen ihm dabei nicht "in die Tüte". Er kocht statt dessen, saisonal abhängig, mit frischen Produkten aus der Region - stets mit großer Leidenschaft und Inspiration.

Neben seinen legendären Klassikern, wie Cordon bleu (im Butterschmalz frisch aus der Pfanne) oder Tiroler Gröstl, und seinen raffiniert abgeschmeckten Suppen finden sich, jahreszeitenabhängig, stets neue Gerichte auf der Tageskarte. Also, lasst Euch überraschen.

Vegetarier werden bei uns immer fündig - Uwes Kaiserschmarrn, eine unserer Hüttenspezialitäten, macht nicht "Nicht-Fleischesser" satt und glücklich - Kässpätzle und diverse Knödelspezilaitäten gibt es bei uns immer.

Veganer oder Allergiker bekommen wir natürlich genauso satt und zufrieden, aber  gebt uns, wenn möglich, vorher bitte Bescheid, dann können wir uns besser drauf einstellen.


Kuchen

Marion backt täglich frische Kuchen, Klassiker ebenso wie auch mal die ein oder andere ausgefallene Kreation, beispielweise die Rüblitorte oder den Apfel-Schmand-Kuchen.

Ihre Kuchen auf der Tannheimer Hütte sollen so  begehrt gewesen sein, dass der ein oder andere Kletterer, angelockt vom Duft der Kuchen, die zur Abkühlung vor der Hütte standen, sogar seine Route abgebrochen hat, um noch ein Stückchen davon abzubekommen.


Getränke

Neben Bier vom Hofbräuhaus Traunstein haben wir für unsere Weinliebhaber immer ausgesuchte Tröpferl da. Zum Probieren im Glasl oder gleich eine ganze Flasche, aber immer was Gutes, denn "Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken“, wie schon Goethe wusste.

Unser selbstgemachter Zirbenbrand stellt den gelungenen Abschluss eines schönes Essens oder einer gemütlichen Jause dar.  Sehr gut passt da aber auch unser "Österreichischer Marille" oder unser "Bayerischer Enzian". Infos über weitere Sorten und "Herzogbrände" erhaltet Ihr beim Service-Team.

Für die Gesundheitsbewussten gibt es Säfte der österreichischen Familienunternehmens Rauch.

Die Sportler erhalten ein isotonisches alkoholfreies Weissbier oder ein spitziges Wasser.

Unseren Kaffeetrinkern servieren wir Wildkaffee von der gleichnamigen Rösterei aus Garmisch.

Und die ganz Süßen bekommen bei uns ihre "Heiße Schoki" mit oder ohne Sahne, wahlweise auch mit Amaretto, Baileys oder Rum zum Kuchen bzw. Kaiserschmarrn.

Kontakt

Ammerwald-Alm
Ammerwald 5
A-6600 Reutte / Tirol

Telefon: +43 56 72 62 888

info@ammerwald-alm.at  

Achtung, Zufahrt momentan nur über Reutte (AUT) möglich, siehe Aktuelles!


Öffnungszeiten

Täglich (außer Dienstag)
10 - 18 Uhr und n.V.
- durchgehend warme Küche!